Einkaufen im Ort Warum Aldi zu seinen Kunden kommt

Fast fertig: die Neue Mitte in Schwaikheim. Dass sich dort auch ein Edeka ansiedelt, war früher undenkbar. Foto: Gottfried Stoppel
Fast fertig: die Neue Mitte in Schwaikheim. Dass sich dort auch ein Edeka ansiedelt, war früher undenkbar. Foto: Gottfried Stoppel

Lidl im Einkaufszentrum, Edeka in der Ortsmitte, Penny in der Provinz: Lebensmittelgeschäfte lassen sich an Standorten nieder, die früher undenkbar waren. Darüber freuen sich nicht nur die Kunden. Wie kam es zu dieser Entwicklung?

Region: Verena Mayer (ena)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Schwaikheim - An der Neuen Mitte, die zur Zeit in Schwaikheim (Rems-Murr-Kreis) entsteht, ist vieles toll, unter anderem, dass es sie überhaupt gibt. Mehr als ein Jahrzehnt dauerten die Grundstücksverhandlungen, ehe die Erschaffung des neuen Ortszentrums beginnen konnte. Auch ein Lebensmittelmarkt gehört dazu – und das ist das Herausragende an der Neuen Mitte: Dass sich in einer Gemeinde mit nicht mal 10 000 Einwohnern ein Edeka-Markt niederlässt. „Das war früher undenkbar“, sagt Gerhard Häuser, der schon so lange an dem Großprojekt laboriert, dass er weiß, wovon er spricht.

Unsere Empfehlung für Sie