Einkaufen in Filderstadt Real wird zum Herbst übernommen

Lebensmittel wird es auch weiterhin am Standort Bernhausen geben. Foto: dpa/Karl-Josef Hildenbrand
Lebensmittel wird es auch weiterhin am Standort Bernhausen geben. Foto: dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Nach langen Verhandlungen steht nun fest, wer schon bald den Supermarkt in Bernhausen betreiben wird. Es ist kein Unbekannter.

Filderzeitung: Judith A. Sägesser (ana)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Filderstadt - Die Kunden werden sich umstellen müssen. Die Tage des vertrauten „Real“-Schriftzugs am Einkaufszentrum in Filderstadt-Bernhausen sind gezählt, im Herbst wird er verschwinden. Nachdem lange die Frage war, wie genau es nach der Real-Übernahme durch den russischen Finanzinvestor SCP im Juni 2020 mit dem Supermarkt nahe des Flughafens weitergeht, gibt es nun erste Antworten.

Wie berichtet, waren die Verhandlungen über die Zukunft des Supermarkts in Filderstadt-Bernhausen offenbar ziemlich zeitintensiv. Der Vermieter der Immobilie, Hermann Manz, hatte gegenüber unserer Zeitung allerdings immer wieder betont, dass sich die Dinge in eine gute Richtung bewegen würden.

Zur Erinnerung: Manche der bundesweit knapp 300 Real-Standorte wurden geschlossen, andere – nachdem das Kartellamt Ende 2020 den Weg dafür geebnet hatte – bereits von Mitbewerbern übernommen.

Edeka nennt noch keine Details zur Übernahme

In Filderstadt-Bernhausen kommt nun Edeka zum Zug. Dies bestätigt Florian Heitzmann, ein Sprecher der Edeka-Handelsgesellschaft Südwest, auf Nachfrage unserer Zeitung. Von Herbst an betreibe man den Markt unter „unserer Vertriebsschiene Marktkauf“, so der Firmensprecher. „Der Markt wird von der Großhandlung in Eigenregie betrieben.“

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Filderstadt-Bernhausen würden alle übernommen, sagt Heitzmann. „Wie für jeden Standort planen wir auch für Filderstadt ein individuelles Konzept – ausgerichtet an den Bedürfnissen der Kundinnen und Kunden vor Ort.“ Weitere Details könne man zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht nennen.




Unsere Empfehlung für Sie