Urlaub 2021 Einreiseformular Türkei richtig ausfüllen

So füllen Sie das Formular richtig aus. Foto: fizkes / shutterstock.com
So füllen Sie das Formular richtig aus. Foto: fizkes / shutterstock.com

Die Grenzen der Türkei sind für Urlauber zwar offen, doch jeder Tourist muss vor Antritt der Reise ein Online-Formular ausfüllen. Wie das geht, erfahren Sie im Artikel.

Digital Unit: Lukas Böhl (lbö)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Wann muss ich das Formular ausfüllen?

Das Einreiseformular für die Türkei muss innerhalb von 72 Stunden vor Reiseantritt ausgefüllt werden. Alle Reisenden über sechs Jahren benötigen ein eigenes Formular.

Formular zur Einreise ausfüllen
 

  • Gehen Sie auf die Seite https://register.health.gov.tr/ und wählen Sie „Deutsch“ als Sprache aus.
  • In der ersten Eingabemaske müssen Sie Informationen zu Ihrer Person sowie zur Einreiseart und dem Einreisedatum angeben. Geben Sie hier am besten Ihre Handynummer und eine E-Mail-Adresse an, um den HES-Code zugeschickt zu bekommen. Dieser Code dient dazu, den eigenen Gesundheitsstatus zu teilen, falls er für gewisse Aktivitäten notwendig sein sollte. Klicken Sie dann auf „Vorwärts“.
  • Im zweiten Feld müssen Sie Angaben zu Ihrem Aufenthaltsort in der Türkei machen. Wählen Sie die Stadt aus und geben Sie im Adressfeld die Adresse ein. Bestätigen Sie diese, indem Sie auf „Adresse hinzufügen“ klicken. Falls Sie innerhalb der Türkei reisen, fügen Sie auch die Adressen der anderen Unterkünfte hinzu. Fahren Sie fort, indem Sie auf „Vorwärts“ klicken. Nun müssen Sie angeben, in welchen Ländern Sie sich in den letzten zehn Tagen aufgehalten haben. Fahren sie mit „Vorwärts“ fort.
  • Zum Schluss sollten Sie Ihre Eingaben nochmal auf deren Vollständigkeit überprüfen und per „Registrieren“ bestätigen. Im Anschluss wird automatisch ein HES-Code für Sie erstellt.

Was brauche ich noch für die Einreise in die Türkei?

Neben dem ausgefüllten Online-Formular benötigen Einreisende außerdem ein negatives PCR-Testergebnis, das nicht älter als 72 Stunden ist oder ein negatives Antigen-Testergebnis, das nicht älter als 48 Stunden ist. Vollständig geimpfte oder genesene Personen können mit dem jeweiligen Nachweis einreisen. Der digitale Impfpass kann in der Türkei nicht verwendet werden. Sie müssen also das gelbe Impfheft mitnehmen.

Lesen Sie auch: Dauer bis zum PCR-Testergebnis

Unsere Empfehlung für Sie