Einzelkritik zum VfB Stuttgart Anton, Mangala und Gonzalez überragen beim klaren Auswärtssieg

Der VfB hat gegen ein streckenweise überfordertes Team aus Augsburg mit 4:1 gewonnen. Foto: Pressefoto Baumann 17 Bilder
Der VfB hat gegen ein streckenweise überfordertes Team aus Augsburg mit 4:1 gewonnen. Foto: Pressefoto Baumann

Der VfB Stuttgart hat auswärts wieder einmal überzeugt. Mit dem 4:1 holte sich der VfB die Spitzenposition der Auswärtstabelle wieder. Wir haben alle VfB-Spieler mit einer detaillierten Einzelkritik bewertet.

Stuttgart - Der VfB Stuttgart hat wieder einmal unter Beweis gestellt, dass auswärts kaum ein Weg an der Mannschaft vorbeiführt. Die württembergischen Schwaben leisteten sich zwar eine Schlafmützen-Phase zu Beginn des zweiten Durchgangs, unterm Strich lieferte die VfB-Elf aber ein sehr solide Leistung ab. Mit dem 4:1 (2:0) haben die Schwaben 17 Punkte in der Auswärtstabelle auf der Habenseite, was die Spitzenposition in dieser Wertung bedeutet.

Lesen Sie hier: Unser Newsblog zum VfB

Weiter geht es für den VfB Stuttgart am kommenden Wochenende. Dann wartet am 16. Spieltag in der Bundesliga Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach auf die Mannschaft von Pellegrino Matarazzo.

Unser Datencenter | Noten für die Roten | Das Bundesliga-Livecenter

Wir haben alle mindestens 15 Minuten eingesetzten Spieler des VfB Stuttgart mit einer detaillierten Einzelkritik bewertet. Diese lesen Sie in der Bilderstrecke. Auch Sie können die VfB-Spieler bewerten – in unserem Notentool.




Unsere Empfehlung für Sie