Eislingen im Kreis Göppingen Mehrere Vermummte scheitern beim Backwaren-Klau

Von red/dpa 

Sie wollten auf dem Parkplatz eines Einkaufmarktes in Eislingen Backwaren klauen. Doch ein Zeuge machte den Langfingern einen Strich durch die Rechnung.

Die Fahndung nach den Backwaren-Dieben blieb erfolglos (Symbolbild). Foto: dpa/Uwe Anspach
Die Fahndung nach den Backwaren-Dieben blieb erfolglos (Symbolbild). Foto: dpa/Uwe Anspach

Eislingen - Mehrere vermummte Personen haben auf dem Parkplatz eines Einkaufmarktes in Eislingen (Kreis Göppingen) erfolglos versucht, Backwaren zu entwenden. Die Backwaren standen nach Angaben der Polizei auf einem Rollcontainer, den die unbekannten Diebe am frühen Dienstagmorgen über den Parkplatz schoben.

Ein Zeuge, der das Ganze beobachtete, stellte die Langfinger und hielt einen von ihnen fest. Dieser konnte sich jedoch kurz darauf losreißen. Der Zeuge brachte die Backwaren daraufhin zu ihrem Platz zurück. Die Fahndung nach den Backwaren-Dieben blieb erfolglos. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge handelt es sich um Jugendliche. Um welche Köstlichkeiten es sich genau handelte, war der Polizei jedoch nicht bekannt.




Veranstaltungen

Unsere Empfehlung für Sie