In Magstadt (Kreis Böblingen) sind übers Wochenende mindestens elf Autos zerkratzt worden. Die Polizei sucht Zeugen – und weitere Geschädigte.

Unbekannte haben in Magstadt (Kreis Böblingen) am Wochenende (6. und 7. Juli) mindestens elf Autos zerkratzt. Das hat das zuständige Polizeipräsidium Ludwigsburg mitgeteilt, die von einer „Serie von Sachbeschädigungen“ spricht. Demnach hätten die Täter die Autos, die am Fahrbahnrand in der Warmbronner Straße abgestellt waren, zerkratzt.

 

Laut Polizei wird die Tatzeit auf Samstag, 21.20 Uhr, bis Sonntag, 10 Uhr, eingegrenzt. Die Unbekannten seien dabei mutmaßlich wahllos vorgegangen. Der Schaden an den Fahrzeugen wird auf rund 18 000 Euro geschätzt. Es ist aber nicht ausgeschlossen, dass die Summe steigt – die Polizei hält es für möglich, dass es noch mehr Geschädigte gibt.

Wer Kratzer an seinem Auto bemerkt oder gar etwas zum Tathergang gesehen hat, kann sich beim Polizeirevier Sindelfingen melden. Das geht telefonisch unter der Nummer 07031/697-0 oder per E-Mail an sindelfingen.prev@polizei.bwl.de.