EM 2021 und die Torjäger-Historie So häufig wie Michel Platini traf keiner bei einer Fußball-EM

Michel Platini war der Star der französischen Mannschaft bei der EM 1984 – so viele Tore wie er erzielte bisher niemand bei einer Europameisterschaft. Foto: aumann 17 Bilder
Michel Platini war der Star der französischen Mannschaft bei der EM 1984 – so viele Tore wie er erzielte bisher niemand bei einer Europameisterschaft. Foto: aumann

Am 11. Juni beginnt die Fußball-EM, wenn die Türkei in Rom auf Italien trifft. Wer wohl das erste Tor erzielt? Um die Wartezeit zu verkürzen, präsentieren wir alle EM-Torschützenkönige in einer Bildergalerie.

Sport: Jürgen Kemmner (jük)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - In wenigen Wochen startet die EM 2021. Es ist die erste paneuropäische Europameisterschaft, die ihre Spiele in mehreren Ländern, darunter auch Deutschland, austragen wird. Eine der Fragen, die die Fans im Vorfeld bewegt: Wer wird der Nachfolger von Antoine Griezmann? Der Franzose erzielte bei der vergangenen Fußball-EM in Frankreich die meisten Tore, sein Landsmann Michel Platini war 32 Jahre zuvor mit neun Toren der bislang treffsicherste Spieler bei einer Endrunde.

Lesen Sie hier alles zur EM 2021

Unter der Torschützenkönigen einer Fußball-EM waren auch vier deutsche Stürmer – und einer verpasste die Torjägerkanonen nur ganz knapp. Wer das war? Finden Sie es in unserer Bildergalerie heraus. Wir haben alle Topscorer der bisherigen Europameisterschaften zusammengestellt.




Unsere Empfehlung für Sie