EM-Sieg gegen Island Französische Fans feiern in Stuttgart

In unserer Bildergalerie zeigen wir Ihnen, wie die französischen Fans in Stuttgart gefeiert haben. Foto: 7aktuell.de/ 9 Bilder
In unserer Bildergalerie zeigen wir Ihnen, wie die französischen Fans in Stuttgart gefeiert haben. Foto: 7aktuell.de/

Die französische Nationalmannschaft ist mit einem Sieg gegen Island ins Halbfinale eingezogen – und trifft dort auf Deutschland. Auch in Stuttgart haben Fans der Équipe Tricolore beim Public Viewing mit ihren Spielern mitgefiebert. Wir haben die Bilder.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Gleich fünfmal hatten die Fans der französischen Nationalmannschaft am Sonntagabend Grund zum Jubeln: Das Viertelfinalspiel gegen Island konnten die Blauen am Ende klar und deutlich mit einem 5:2-Endstand für sich entschieden. Auch in Stuttgart wurde der Sieg der Gastgeber der diesjährigen Fußball-EM gefeiert.

Im Schlossgarten versammelten sich die Fans der Équipe Tricolore zum Public Viewing im Biergarten – ausgestattet mit Trikots, geschminkten Gesichtern in den Nationalfarben und jeder Menge Fahnen. Jeder Siegtreffer wurde dann auch frenetisch gefeiert.

Auch auf dem Wilhelmsplatz feierten die Anhänger von Les Bleus ausgelassen – mit Blasinstrumenten und Trommeln verliehen sie ihrer Freude über den Einzug ins Halbfinale Ausdruck.

Die Polizei zog insgesamt ein positives Fazit. „Die Feiern blieben soweit friedlich“, sagte ein Sprecher. An der Theodor-Heuss-Straße zündeten einige wenige zwar ein paar Böller und fackelten Bengalos ab, aber dabei habe es sich um „Kleinigkeiten“ gehandelt, so der Sprecher.

In unserer Bildergalerie zeigen wir Ihnen, wie die französischen Fans in Stuttgart gefeiert haben.

Alle weiteren News rund um die Fußball-EM gibt’s hier!




Unsere Empfehlung für Sie