Halbfinale gegen Dänemark bei der EM 2021 England holt skurrile Trainingsmethode zurück

Mit einem Sieg gegen die Ukraine konnte die englische Nationalmanschaft in das Halbfinale einziehen – dort wartet nun Dänemark. Foto: dpa/Jonathan Moscrop
Mit einem Sieg gegen die Ukraine konnte die englische Nationalmanschaft in das Halbfinale einziehen – dort wartet nun Dänemark. Foto: dpa/Jonathan Moscrop

Die englische Nationalmannschaft holt eine skurrile Trainingsmethode zurück. Wie schon bei der WM 2018 bereiteten die Spieler sich mit aufblasbaren Einhörnern auf das kommende Spiel vor. Das Bild eines Spielers geht dabei im Netz viral.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Staffordshire - Die Einhörner sind zurück – wie schon bei der WM 2018, bediente die englische Nationalmannschaft sich bei der Vorbereitung auf das EM-Halbfinale gegen Dänemark an einer skurrilen Trainingsmethode. Die Stars der „Three Lions“ planschten ausgelassen auf aufblasbaren Einhörnern und lieferten sich ein Rennen.

Der englische Verband teilte Bilder der besonderen Trainingseinheit in den sozialen Medien und sorgte damit für viel Belustigung. Vor allem das Bild des Arsenal-Spielers Bukayo Saka geht zurzeit viral. Die englische Fußball-Legende Ian Wright teilte das Bild des Youngstars und schrieb darüber „Mein neues Profilbild“.

Auch der englische Verband befeuerte den Hype um das Bild des jungen Arsenal-Spielers. Auf Twitter teilte der Verband das freigestellte Bild von Bukayo Saka und forderte die Fans dazu auf, ihn in alle möglichen Bilder hinein zu bearbeiten. Die Fans ließen sich dies nicht zweimal sagen und bearbeiteten den fliegenden Saka als Gewinner eines Pferderennens oder wie er das entscheidende Tor im Endspiel der WM 1966 schießt – natürlich auf einem Einhorn.

Ihr nächstes Spiel bestreiten die Engländer am Mittwoch gegen Dänemark. Es bleibt abzuwarten, ob die Einhörner den Engländern in diesem Jahr mehr Glück bringen. Denn bei der letzten WM war für die „Three Lions“ trotz der Einhörner im Halbfinale Schluss.




Unsere Empfehlung für Sie