Entwarnung an Waiblinger Schillerschule Klasse kann wieder zurück zur Schule

Von anc 

Nach einem Tag Schule hieß es für eine Klasse in Waiblingen-Bittenfeld schon wieder zu Hause bleiben wegen eines Corona-Verdachtsfalls. Nun liegen die Testergebnisse vor.

Die Klasse der Schillerschule darf ab Freitag wieder zur Schule. Foto: dpa/Sebastian Gollnow
Die Klasse der Schillerschule darf ab Freitag wieder zur Schule. Foto: dpa/Sebastian Gollnow

Waiblingen - In Sachen Corona-Alarm an der Grundschule in Waiblingen-Bittenfeld gibt es Entwarnung: die Tests, die bei den Familienmitgliedern eines Schülers gemacht wurden, nachdem ein weiteres Familienmitglied positiv auf das Virus getestet worden war, sind negativ ausgefallen.

Nach den Angaben von Gabriele Simmendinger kann die betroffene Klasse daher von diesem Freitag an wieder die Schule besuchen. Es gelte der bekannte Stundenplan, heißt es vonseiten der Stadtverwaltung. Die betroffene Familie bleibt zunächst in Quarantäne.

Gerade einmal einen Tag nach Schulbeginn hatte die Schulleitung die gesamte Klasse nach Hause schicken müssen, weil ein Familienmitglied eines Schülers der Grundschule positiv auf das Coronavirus getestet worden war.




Unsere Empfehlung für Sie