Seit dem Beginn der Erschließung des Neubaugebiets Korntal-West in Korntal-Münchingen hat sich auf dem Gelände viel verändert. Die Arbeiten werden Stand jetzt aber ein wenig später als geplant abgeschlossen sein.

Korntal-Münchingen - Es ist Halbzeit bei der Erschließung des Neubaugebiets Korntal-West. Die Arbeiten mit Kosten von mehr als sechs Millionen Euro begannen am 17. Dezember 2019 mit dem Baggerbiss. Seitdem hat sich auf dem 11,5 Hektar großen Gelände viel getan. An der westlichen Grenze des größten Stadtteils von Korntal-Münchingen leben einmal rund 1000 Menschen in 445 Wohneinheiten.

Lesen Sie mehr zum Thema

Korntal-Münchingen Wohnen bauen