Frau von Erwin Teufel ist tot Edeltraud Teufel im Alter von 81 Jahren gestorben

Die Frau von Erwin Teufel, Edeltraud, ist am Mittwoch gestorben. (Archivbild) Unsere Bilderstrecke zeigt Fotos aus dem Leben der Frau des ehemaligen Ministerpräsidenten. Foto: dpa/Bernd Weißbrod 8 Bilder
Die Frau von Erwin Teufel, Edeltraud, ist am Mittwoch gestorben. (Archivbild) Unsere Bilderstrecke zeigt Fotos aus dem Leben der Frau des ehemaligen Ministerpräsidenten. Foto: dpa/Bernd Weißbrod

Die Frau des früheren Ministerpräsidenten Erwin Teufel, Edeltraud Teufel, ist tot. Sie starb am Mittwoch im Alter von 81 Jahren in Spaichingen. Der CDU-Politiker war von Januar 1991 bis April 2005 Regierungschef in Baden-Württemberg.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Spaichingen - Edeltraud Teufel ist tot. Die Frau des früheren Ministerpräsidenten Erwin Teufel starb am Mittwoch im Alter von 81 Jahren in Spaichingen (Kreis Tuttlingen), wie eine Sprecherin der Kommune am Donnerstag sagte. Sie bestätigte damit einen Bericht der „Schwäbischen Zeitung“.

Nähere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt. Der CDU-Politiker Teufel war von Januar 1991 bis April 2005 Regierungschef in Baden-Württemberg. Zuletzt lebte das Ehepaar aus der Öffentlichkeit weitgehend zurückgezogen in Spaichingen.

Unsere Empfehlung für Sie