Essen in Stuttgart Das sollte man in Stuttgart gegessen haben

Der Kessel bietet viele kulinarische Highlights. Wir haben für euch eine Auswahl an Dingen, die man in Stuttgart gegessen haben sollte. Foto: Joachim Baier
Der Kessel bietet viele kulinarische Highlights. Wir haben für euch eine Auswahl an Dingen, die man in Stuttgart gegessen haben sollte. Foto: Joachim Baier

Stuttgart ist mehr als nur Maultaschen, Spätzle & Co. Wir haben für euch eine Auswahl an kulinarischen Highlights, die man im Kessel gegessen haben sollte.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart – Ob typisch schwäbisch, Pasta, Pizza oder japanisch, im Städtle findet man viele coole Food-Spots. Und es muss nicht immer das fancy Restaurant sein, um hier richtig gut zu essen. Denn auch wenn wir hier gerne sämtliche Food-Trends mitmachen, geht manchmal einfach nichts über den legendären, ja fast schon kultischen Imbiss mitten in der Stadt oder die klassische Wirtschaft um die Ecke. Wir haben uns für euch auf eine kulinarische Reise durch den Kessel begeben.

When in Stuttgart…

Falafel, vegane Burger, eine tatsächlich gute Currywurst oder gebackenes Vanilleeis – diese Dinge sollte man im Kessel mal probiert haben:

1. Falafel und Schawarma bei Beirut

Das sollte man in Stuttgart gegessen haben Beirut

Foto: Beirut/Facebook

Für die einen gibt's hier die beste Falafel, für die anderen das beste Schawarma der Stadt. Dementsprechend oft schauen wir Stadtkinder auch beim Imbiss Beirut am Josef-Hirn-Platz vorbei.

Imbiss Beirut: Josef-Hirn-Platz 8
Montag – Donnerstag 11 – 2
 Freitag und Samstag 11 – 0
 Sonntag 14 – 20 Uhr

2. Die "Klinsmann"-Ofenkartoffel bei Grombier

Das sollte man in Stuttgart gegessen haben Grombier

Foto: Grombier/Facebook

Eine Ofenkartoffel an sich ist ja schon überragend. Wenn man darauf noch eine Maultasche platziert, ist es der Himmel auf Erden. Ja, wir lieben "Klinsmann" bei Grombier - direkt neben Imbiss Beirut am Josef-Hirn-Platz.

Grombier: Josef-Hirn-Platz 8
Montag – Samstag 11.30 – 22 Uhr

3. Currywurst beim Brunnenwirt

Gut, Stuttgart ist vielleicht nicht das Currywurst-Mekka Deutschlands. Beim Brunnenwirt schmeckt's allerdings (fast) so gut wie in Berlin.

Brunnenwirt: Leonhardsplatz 25
Montag - Samstag 11 – 3
Sonntag 13 – 3 Uhr

4. Schnitzel und Spätzle im Lehen

Das sollte man in Stuttgart gegessen haben  Lehen

Foto: Das Lehen

Das Lehenviertel im Stuttgarter Süden ist eine der beliebtesten Hoods Stuttgarts. Kein Wunder, schließlich gibt's in der gleichnamigen Wirtschaft "Das Lehen" die vielleicht besten Spätzle und das vielleicht beste Schnitzel der Stadt. Danach vor Ort noch eine Runde Billard und der Abend ist perfekt.

Das Lehen: Lehenstraße 13
Montag - Donnerstag 17 – 1 
Freitag 11.30 – 2
Samstag 17 – 2
 Sonntag 11.30 – 23 Uhr

5. Hummus bei Yafa

Das sollte man in Stuttgart gegessen haben Yafa

Foto: Joachim Baier

Wenn es um guten Hummus in Stuttgart geht, ist für uns Stadtkinder das Yafa an der Haupstätter Straße ganz weit vorne mit dabei. Und auch für Falafel und Shakshuka ist das israelische Restaurant eine gute Adresse.

Yafa Stuttgart: Hauptstätter Straße 31
Montag - Freitag 12 – 14.30 und 17.30 – 22
 Samstag 12 – 22 Uhr

6. Vegane Burger im Kap

Nur ein Food-Trend? Awa! Im Kap Tormentoso in Stuttgart-Mitte kann man schon lange vegane Burger bestellen.

Kap Tormentoso: Hirschstraße 27
Montag - Donnerstag 11 – 2
 Freitag und Samstag 11 – 5
 Sonntag 14 – 0 Uhr

7. Pizza bei L.A. Signorina

Das sollte man in Stuttgart gegessen haben LA Signorina

Foto: Joachim Baier

Für viele die beste Pizza Stuttgarts. Saisonale Zutaten, eine der Jahreszeit angepasste Karte und ausgefallene Pizza-Kreationen sorgen Tag für Tag für ein volles Haus direkt am Marienplatz. Weitere Pizza-Spots im und um den Kessel findet ihr übriges hier.

L.A. Signorina: Marienplatz 12
Montag - Freitag 12 – 15 und 17 – 23
 Samstag 13 – 23
Sonntag 13 – 21 Uhr

8. Schnitte im Galao

Das sollte man in Stuttgart gegessen haben Galao

Foto: Joachim Baier

Stuttgarts beste Schnitten gibt's vermutlich im Galao an der Tübinger Straße. Ob vegetarisch oder mit Fleisch, mit Suppe oder Salat - für uns der beste Snack vor einem der vielen Live-Konzerte im Galao.

Galao: Tübinger Straße 90
Sonntag - Donnerstag 11 – 1
Freitag und Samstag 11 – 3 Uhr

9. Vegetarische Maultaschen im Hotzenplotz

Als Vegetarier auf Maultaschen verzichten? Niemals - besonders gut schmeckt uns der vegetarische Schwabenklassiker zum Beispiel beim Hotzenplotz im Stuttgarter Westen.

Wirtshaus zum Hotzenplotz: Silberburgstraße 88
Montag - Donnerstag 10 – 1
 Freitag 10 – 2
 Samstag 12 – 2
 Sonntag 12 – 0 Uhr

10. Burger und Pommes bei Udo Snack

Das sollte man in Stuttgart gegessen haben Udo Snack

Foto: Udo Snack/Facebook

Bei Burgern und Pommes ist Udo Snack für viele die absolute Nummer 1. Und das seit Jahrzehnten. Ein Klassiker - gleich zweimal im Kessel!

Udo Snack Stadtmitte: Calwer Straße 23
Montag - Donnerstag 11 – 21
Freitag 11 – 2
 Samstag 11 – 22 Uhr

Udo Snack Stuttgart-Ost: Schwarenbergstraße 40
Montag - Freitag 11 – 15 und 17 – 23
Sonntag 16 – 23 Uhr

11. Sushi von I love Sushi

Das sollte man in Stuttgart gegessen haben I love Sushi

Foto: I love Sushi/Facebook

Der Haus- und Hoflieferant von sämtlichen Stadtkindern, die im Westen wohnen.

I love Sushi: Rosenbergstraße 69b
Dienstag - Freitag 11 – 14.30 und 17 – 2 Uhr
 Samstag und Sonntag 15 – 22 Uhr

12. Gebackenes Vanilleeis im Sutsche

Normales Vanilleeis kann jeder, im Sutsche wird das Eis gebacken. Absolute Empfehlung von uns Stadtkindern.

Sutsche: Breitscheidstraße 38
Montag - Donnerstag 11 – 1
 Freitag 11 – 3
 Samstag 18 – 3
 Sonntag 17 – 0 Uhr

13. Döner bei Alaturka

Das sollte man in Stuttgart gegessen haben Alaturka

Foto: privat


Wo gibt's den besten Döner Stuttgarts? Für viele ganz klar bei Alaturka. Rucola, Brokkoli, Aubergine, Kartoffeln und anderes frisches gegrilltes Gemüse kommt hier zum Fleisch in das selbstgebackene Fladenbrot. Der Spieß wird täglich von Hand geschichtet. Wer ganz aufs Fleisch verzichtet, wird aber auch nichts vermissen.

Alaturka: Olgastraße 75
Montag - Samstag 11 - 21 Uhr

14. Pfeffer-Hühnchen bei Sichuan

Chinesisches Essen in Stuttgart? Wir Stadtkinder gehen dafür gerne zu Sichuan im Westen und bestellen erstmal ne Portion Pfeffer-Hühnchen. Beschde!

Sichuan China Restaurant: Bebelstraße 27
Montag & Mittwoch - Freitag 11.30 – 15 & 17 – 23 Uhr
 Samstag 12 – 23 Uhr,
Sonntag 13 – 23 Uhr

15. Gyros Pita bei Thios Inn

Das sollte man in Stuttgart gegessen haben Thios Inn

Foto: privat

Ob als Snack zwischendurch oder nach dem Feiern - Gyros Pita bei Thios Inn ist Pflicht!!!!

Thios Inn: Josef-Hirn-Platz 8
 Sonntag - Donnerstag 11 – 0
 Freitag und Samstag 11 – 5 Uhr

16. Pommes in der FrittyBar

MIT JOPPIESAUCE!!!!

FrittyBar: Königstraße 5
Montag - Sonntag 9 – 6 Uhr




Unsere Empfehlung für Sie