Esslingen 84-Jähriger fährt über rot und verursacht Unfall

Am Dienstagmorgen kam es in Esslingen zu einem Verkehrsunfall (Symbolbild). Foto: dpa/Patrick Seeger
Am Dienstagmorgen kam es in Esslingen zu einem Verkehrsunfall (Symbolbild). Foto: dpa/Patrick Seeger

In Esslingen hat ein 84-Jähriger Autofahrer am Dienstagmorgen eine rote Ampel missachtet und ist gegen ein entgegenkommendes Fahrzeug geprallt. Es entstand ein hoher Schaden.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Esslingen - Am Dienstagmorgen ist ein 84-jähriger Autofahrer über eine rote Ampel in der Ulmer Straße gefahren und hat dadurch einen Verkehrsunfall verursacht. Gegen 8.30 Uhr befuhr der Mann die Ulmer Straße stadteinwärts.

An der Ampelkreuzung zur Stauffenbergstraße fuhr er trotz der für ihn geltenden roten Ampel ohne anzuhalten über die Kreuzung und prallte gegen den Wagen eines entgegenkommenden, 32 Jahren alten Linksabbiegers. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto des 32-Jährigen noch gegen einen Ampelmast geschoben.

Beide Fahrzeuge, deren Schaden die Polizei auf rund 15.000 Euro schätzt, mussten abgeschleppt werden. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand.




Unsere Empfehlung für Sie