Esslingen 86-Jährige kurz nach Auffinden verstorben

Die Polizei hatte öffentlich nahc der vermissten Frau gesucht. Foto: dpa
Die Polizei hatte öffentlich nahc der vermissten Frau gesucht. Foto: dpa

Die Polizei hat eine vermisste 86-Jährige aus Esslingen wieder gefunden. Die Frau war nach ihrem elftägigen Verschwinden körperlich stark geschwächt.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Esslingen - Nach elf Tagen hat die Polizei eine vermisste 86-jährige Frau aus Esslingen aufgefunden. Ein Passant hatte die Seniorin am Donnerstagabend auf dem Friedhof im Stadtteil Sulzgries angetroffen und die Rettungskräfte verständigt. Vom 22. Mai an hatte die Polizei öffentlich nach der dementen Frau gefahndet, die aus einer Betreuungseinrichtung für Senioren in der Sulzgrieser Straße verschwunden war. Obwohl die Frau Lebensmittel bei sich hatte, war sie beim Auffinden körperlich geschwächt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden, wo sie stationär aufgenommen wurde. Der Gesundheitszustand der Frau verschlechterte sich im Laufe des Vormittags rapide. Am Nachmittag verstarb die Seniorin im Krankenhaus.

Wo sie sich in den letzten Tagen aufgehalten hatte, ist unklar. Die Beamten gehen davon aus, dass sie sich vor den Fahndern versteckt hatte. Laut Polizei war es nicht das erste Mal, dass die Frau aus dem Heim verschwunden war.




Unsere Empfehlung für Sie