Esslingen-Brühl Vorfahrtsunfall stört den Berufsverkehr

Die beiden Fahrzeuge trugen erhebliche Schäden davon. Foto: SDMG/SDMG / Kohls 8 Bilder
Die beiden Fahrzeuge trugen erhebliche Schäden davon. Foto: SDMG/SDMG / Kohls

Ein Verkehrsunfall auf der Abfahrt der B 10 in Esslingen-Brühl hat am Freitagmorgen für erhebliche Störungen des Berufsverkehrs gesorgt. Auf der Brücke war ein Pkw mit einem Wohnmobil zusammengestoßen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Esslingen-Brühl - Ein erheblicher Schaden von etwa 70.000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall am frühen Freitagmorgen an der Einmündung der Anschlussstelle Esslingen-Mettingen/ K 1271 entstanden. Ein 20-Jähriger war gegen 5.45 Uhr mit seinem Mercedes CLA auf der B 10 in Richtung Göppingen unterwegs und verließ die Bundesstraße an der Anschlussstelle.

An der nachfolgenden Einmündung mit der K 1271 missachtete er die abknickende Vorfahrt eines von links kommenden, 36 Jahre alten Lenkers eines Fiat Ducato. Bei der anschließenden Kollision wurde der Fiat um die eigene Achse gedreht und prallte gegen den Bordstein auf der Gegenfahrspur. Verletzt wurde niemand. Beide Fahrzeuge mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden.




Unsere Empfehlung für Sie