Esslingen Nach Einbruchsversuch festgenommen

Von Ingrid Bonfert 

Ein 22-Jähriger hat am Montagvormittag versucht in ein Lokal in der Bahnhofsstraße einzubrechen. Eine Anwohnerin entdeckte die Tat und rief umgehend die Polizei, welche den Mann vorläufig festnahm.

Ein Mann hat versucht in ein Lokal in der Bahnhofsstraße einzubrechen (Symbolbild). Foto: dpa/Franz-Peter Tschauner
Ein Mann hat versucht in ein Lokal in der Bahnhofsstraße einzubrechen (Symbolbild). Foto: dpa/Franz-Peter Tschauner

Esslingen - Nachdem er versucht hatte, in ein Lokal in der Bahnhofstraße einzubrechen, haben Polizeibeamte am frühen Donnerstagmorgen einen 22-Jährigen festgenommen. Wie die Polizei berichtet gelangte der 22-Jährige mit einem bislang unbekannten Komplizen gegen 2.40 Uhr über eine eingeschlagene Türverglasung in das Innere des Lokals.

Dabei wurde er von einer Anwohnerin entdeckt, die umgehend einen Notruf absetzte. Während sein Komplize zwischenzeitlich geflüchtet war, gelang es den eingesetzten Beamten, den 22-Jährigen noch am Tatort vorläufig festzunehmen. Gegen die Festnahme wehrte sich der Einbrecher so heftig, dass ihm Handschellen angelegt werden mussten.

Entwendet hatte er nach derzeitigem Kenntnisstand nichts. Den entstandenen Schaden kann die Polizei noch nicht beziffern. Der 22-Jährige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen im Laufe des Vormittags wieder auf freien Fuß entlassen und bei der Staatsanwaltschaft entsprechend zur Anzeige gebracht. Die Ermittlungen zu seinem Komplizen dauern noch an.




Veranstaltungen

Unsere Empfehlung für Sie