Esslingen Polizei nimmt renitenten Ladendieb fest

Ein Dieb verletzt bei seiner Festnahme in Esslingen eine 21-jährige Polizistin. Foto: dpa
Ein Dieb verletzt bei seiner Festnahme in Esslingen eine 21-jährige Polizistin. Foto: dpa

Ein Dieb begeht mehrmals im selben Discounter Ladendiebstahl. Als die Mitarbeiter die Polizei verständigen, spuckt der 32-Jährige einer Polizistin ins Gesicht.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Esslingen - Räuberischer Diebstahl, gefährliche Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Diese Vorwürfe reichten dem Haftrichter aus, um einen 32 Jahre alten Mann vorläufig hinter Gitter zu bringen.

Dem polizeibekannten Verdächtigen wird vorgeworfen, in einem Discounter in der Esslinger Dammstraße einen Ladendiebstahl begangen zu haben. Als er drei Tage später den Laden erneut betrat, alarmierten die Marktmitarbeiter die Polizei.

Bei der Personenkontrolle wurde der Mann laut Polizeibericht sofort aggressiv, bespuckte eine 21-jährige Polizistin und widersetzte sich seiner Festnahme so heftig, dass die Beamtin dabei verletzt wurde.




Unsere Empfehlung für Sie