Esslingen Schwerverletzter nach Schlägerei

Von kaw 

In Esslingen kommt es zu einer Schlägerei. Mehrere Männer prügeln auf einen 53-Jährigen ein, der mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden muss.

An der gewalttätigen Auseinandersetzung waren mehrere Männer beteiligt. Foto: dpa
An der gewalttätigen Auseinandersetzung waren mehrere Männer beteiligt. Foto: dpa

Esslingen - In Esslingen ist es am Mittwoch zu einer Schlägerei gekommen, bei der ein Mann schwer verletzt wurde. Noch völlig unklar sind jedoch der Hintergrund und der genaue Ablauf der Auseinandersetzung, die am Nachmittag am Uferweg in Höhe des Gebäudes Zeppelinstraße 136 stattgefunden hat.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei, hielten sich zwei 53 und 55 Jahre alte Männer den ganzen Tag im Bereich des Grünstreifens zwischen Uferweg und Zeppelinstraße auf und konsumierten Alkohol. Gegen 15 Uhr kam es zu der Auseinandersetzung mit drei oder vier Unbekannten, in deren Verlauf mehrere von ihnen auf den 53-Jährigen so einprügelten, dass dieser anschließend mit schweren Verletzungen vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden musste. Noch vor dem Eintreffen der alarmierten Polizeibeamten konnten die Angreifer in unbekannte Richtung flüchten.

Sie werden werden als etwa 30 bis 40 Jahre alt beschrieben. Einer von ihnen soll auffällig lange, blonde Haare gehabt haben, die im unteren Bereich kurz geschoren waren. Dieser war mit einer Jeans und einem hellen T-Shirt bekleidet gewesen. Mindestens zwei der Männer, die sich in einer ausländischen Sprache unterhielten, sollen Rucksäcke mit sich geführt haben.

Der Polizeiposten Oberesslingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 0711/310576810 um Hinweise von Zeugen, die die Auseinandersetzung möglicherweise beobachtet haben.




Veranstaltungen