Esslinger Kaufhaus geräumt Zündelnde Jugendliche lösen Feueralarm aus

Die Feuerwehr war mit 40 Einsatzkräften vor Ort (Symbolfoto). Foto: picture alliance / dpa/Patrick Seeger
Die Feuerwehr war mit 40 Einsatzkräften vor Ort (Symbolfoto). Foto: picture alliance / dpa/Patrick Seeger

Ein Einkaufsmarkt in der Esslinger Alleenstraße musste am Donnerstagabend wegen eines Feuerwehreinsatzes geräumt werden. Ausgelöst wurde dieser offenbar durch jugendliche Zündeleien.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Esslingen - Jugendliche Zündeleien dürften die Ursache für einen Brandalarm in einem Einkaufsmarkt in der Alleenstraße in Esslingen am Donnerstagabend gewesen sein. Gegen 18 Uhr waren die Leitstellen von Feuerwehr und Polizei über einen kleinen Brand im Treppenhaus des Marktes informiert worden. Zeugen hatten dort laut Angaben der Polizei drei Jugendliche beobachtet, wie sie kleinere Tüten angezündet hatten und anschließend geflüchtet waren.

Der dabei entstandene Rauch löste nachfolgend die Alarmanlage aus, sodass der Einkaufsmarkt geräumt und geschlossen werden musste. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr, die mit sechs Fahrzeugen und 40 Feuerwehrleuten im Einsatz war, war es einem Passanten bereits gelungen, die Flammen zu löschen. Gegen 19.15 Uhr konnte der Markt für die Kunden wieder geöffnet werden. Das Polizeirevier Esslingen hat die Ermittlungen aufgenommen.




Unsere Empfehlung für Sie