Ex-Hauschoreograph des Stuttgarter Balletts Demis Volpi wird Ballettchef in Düsseldorf

Von red/dpa 

Der ehemalige Hauschoreograph des renommierten Stuttgarter Balletts, Demis Volpi, wird ab der Spielzeit 2020/21 künstlerischer Leiter des Balletts in Düsseldorf.

Der erst 33 Jahre alte Volpi war von 2013 bis 2017 Hauschoreograph in Stuttgart und hat mehrere Opern inszeniert. Foto: dpa
Der erst 33 Jahre alte Volpi war von 2013 bis 2017 Hauschoreograph in Stuttgart und hat mehrere Opern inszeniert. Foto: dpa

Düsseldorf/Stuttgart - „Wir wollten bewusst einen Neuanfang versuchen“, sagte Düsseldorfs Kulturdezernent Hans-Georg Lohe am Freitag bei der Vorstellung des künftigen Ballettchefs Demis Volpi. Der erst 33 Jahre alte Volpi war von 2013 bis 2017 Hauschoreograph in Stuttgart und hat mehrere Opern inszeniert.

Der bisherige Künstlerische Direktor in Düsseldorf, Martin Schläpfer (59), hatte vor einem Dreivierteljahr seinen Weggang bekannt gegeben. Er bleibt noch eine Spielzeit. Ab der Saison 2020/21 wird der Schweizer Direktor des Staatsballetts in Wien. Die Oper am Rhein ist eine Theatergemeinschaft der Nachbarstädte Düsseldorf und Duisburg.