Ex-Profi des VfB Stuttgart Antonio Rüdiger spendiert Buffet im Krankenhaus

Im vergangenen Dezember hatte Rüdiger bereits 13 deutsche Krankenhäuser mit kostenlosen Pizzalieferungen versorgt. Foto: dpa/Swen Pförtner
Im vergangenen Dezember hatte Rüdiger bereits 13 deutsche Krankenhäuser mit kostenlosen Pizzalieferungen versorgt. Foto: dpa/Swen Pförtner

Der frühere VfB-Star zeigt ganz viel Herz: Mit einem großen Kuchen- und Getränkebuffet hat Nationalspieler Antonio Rüdiger die Mitarbeiter eines Krankenhauses in London überrascht.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

London - Fußball-Nationalspieler Antonio Rüdiger hat anlässlich seines 28. Geburtstags am Mittwoch die Mitarbeiter des Chelsea-Westminster Hospitals in London mit einem großen Kuchen- und Getränkebuffet überrascht. Das Buffet reichte für Hunderte von Krankenschwestern und Ärzten, die seit einem Jahr gegen das Coronavirus kämpfen. Das Krankenhaus liegt direkt neben der Stamford Bridge, dem Stadion, in dem Rüdiger im Trikot des Premier-League-Klubs FC Chelsea seine Heimspiele bestreitet.

Im vergangenen Dezember hatte Rüdiger bereits 13 deutsche Krankenhäuser mit kostenlosen Pizzalieferungen versorgt. Ab April 2020 übernahm er für drei Monate die Verpflegungskosten der Mitarbeiter der Corona-Intensivstation seines Geburtskrankenhauses der Berliner Charite. 




Unsere Empfehlung für Sie