Ex-Stuttgarter bleibt in München FC Bayern verlängert Vertrag von Gnabry bis 2023

Von red/dpa 

Der FC Bayern München hat den Vertrag mit Fußball-Nationalspieler Serge Gnabry bis 2023 verlängert. Der gebürtige Stuttgarter sei ein wichtiger Bestandteil des Teams für die Zukunft, sagte Sportdirektor Hasan Salihamidzic.

Serge Gnabry bleibt dem FC Bayern erhalten. Foto: dpa
Serge Gnabry bleibt dem FC Bayern erhalten. Foto: dpa

München - Bayern München hat den Vertrag von Nationalspieler Serge Gnabry vorzeitig um drei Jahre bis 2023 verlängert. Das gab der deutsche Fußball-Rekordmeister am Dienstag bekannt. „Serge ist einer unserer jungen Wilden und ein wichtiger Bestandteil des FC Bayern der Zukunft“, sagte Sportdirektor Hasan Salihamidzic. „Wir sind überzeugt, dass wir noch sehr viel Freude an ihm haben werden.“

Der heute 23-Jährige war im Sommer 2017 von den Bayern verpflichtet, zunächst aber für eine Saison nach Hoffenheim verliehen worden. In dieser Spielzeit etablierte sich der gebürtige Stuttgarter auf der offensiven Außenbahn. „Ich weiß, dass ich noch Potenzial habe“, sagte er.




Unsere Empfehlung für Sie