Im Lokal des Ex-VfB-Spielers Jürgen Klopp zu Tisch bei Kevin Großkreutz

Von pav 

Überraschender Besuch im Restaurant des ehemaligen Spielers des VfB Stuttgart: Jürgen Klopp, Ex-Trainer beim BVB und nun beim FC Liverpool unter Vertrag, schaute bei Kevin Großkreutz in dessen Dortmunder Lokal „Mit Schmackes“ vorbei.

Ein Bild aus ganz alten Tagen bei Borussia Dortmund: Kevin Großkreutz (links) und Trainer Jürgen Klopp. Foto: dpa
Ein Bild aus ganz alten Tagen bei Borussia Dortmund: Kevin Großkreutz (links) und Trainer Jürgen Klopp. Foto: dpa

Stuttgart - „Wahre Freundschaften bleiben für immer bestehen“ – mit diesen Worten postete der Ex-VfB-Spieler Kevin Großkreutz ein Erinnerungsfoto auf Instagram und dokumentierte so den Besuch eines alten Weggefährten: Denn in diesen Tagen besuchte kein Geringerer als Großkreutz’ Ziehvater Jürgen Klopp das Lokal des 28-Jährigen, der in der kommenden Saison für den Zweitligisten SV Darmstadt 98 spielen wird.

Verfolgen Sie hier alle aktuellen Entwicklungen beim VfB Stuttgart im großen Transferticker!

Jürgen Klopp, derzeit als Trainer beim englischen Premier-League-Club FC Liverpool unter Vertrag, hatte Kevin Großkreutz in seiner Zeit bei Borussia Dortmund als Bundesligaspieler etabliert – gemeinsam gab es damals viele Erfolge zu feiern, unter anderem das Double in der Spielzeit 2011/2012 sowie im Jahr darauf den Einzug ins Finale der UEFA Champions League (1:2 gegen den FC Bayern München).

Umso glücklicher zeigte sich Großkreutz, dessen Zeit beim VfB Stuttgart vor wenigen Monaten unrühmlich zu Ende gegangen war, über den Besuch seines früheren Coaches – auch wenn der Weltmeister von 2014 selbst nicht anwesend war.

Unter das Bild mit Jürgen Klopp und zahlreichen Familienmitgliedern schrieb der Rechtsverteidiger auf Instagram: „Eltern und Bruder mit dem Coach. Wahre Freundschaften bleiben für immer bestehen. Danke für deinen Besuch im ‚Mit Schmackes‘, Coach!“




Unsere Empfehlung für Sie