In der Nähe von zwei Frauen soll sich ein bislang unbekannter Mann am Dienstagvormittag am Aileswasensee in Neckartailfingen (Kreis Esslingen) entblößt und onaniert haben. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein noch unbekannter Mann soll sich am Dienstagvormittag am Aileswasensee in Neckartailfingen entblößt und selbst befriedigt haben. Zeugen haben nach Angaben der Polizei beobachten, wie der Unbekannte kurz vor 11.30 Uhr am Seeufer in der Nähe von zwei Schwimmerinnen onanierte.

Unbekannter flüchtet

Als die Frauen den See verließen, war der Mann zunächst nicht mehr vor Ort. Kurz darauf trafen sie ihn laut Polizei jedoch im Bereich des Sandstrandes an, worauf er in Richtung Reutlinger Straße flüchtete.

Polizei sucht Zeugen

Laut Beschreibungen der Zeugen war der Unbekannte etwa 1,80 Meter groß, circa 50 Jahre alt und hat eine schlanke Figur, mittellange lockige Haare und auffällig starke Waden. Bekleidet war er mit einer kurzen Hose sowie einem dunklen T-Shirt und er hatte eine Sonnenbrille auf. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Gesuchten geben können, sich unter der Telefonnummer 07022/9224-0 zu melden.