Exhibitionist in Stuttgart Mann masturbiert in der Öffentlichkeit

In Stuttgart trieb ein Exhibitionist sein Unwesen. Foto: dpa/Carsten Rehder
In Stuttgart trieb ein Exhibitionist sein Unwesen. Foto: dpa/Carsten Rehder

Obszöne Tat in Stuttgart: Am späten Freitagabend entblößt sich ein 38-Jähriger in der Öffentlichkeit. Auch als die Polizei anrückt, zeigt er sich nicht einsichtig. Jetzt suchen die Beamten Zeugen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Ein Exhibitionist hat in Stuttgart zwei Menschen belästigt: Der 38-Jährige habe sich in der Büchsenstraße vor einer 26-Jährigen und einem 22 Jahre alten Mann entblößt, teilte die Polizei am Samstag mit.

Die Tat ereignete sich demnach am Freitag gegen 23.35 Uhr. Die Beamten nahmen den Beschuldigten in Gewahrsam, da er sich während der Anzeigenaufnahme uneinsichtig gezeigt und weitere Personen in obszöner Weise angesprochen habe.

Die Polizei bittet nun Zeugen um Hinweise zu dem Exhibitionisten. Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 0711/8990 5778 entgegen.




Unsere Empfehlung für Sie