Exhibitionisten in Stuttgart Männer belästigen mehrere Frauen sexuell

Von red 

Tatort Stuttgarter Innenstadt: Gleich drei Exhibitionisten haben in der Nacht zum Samstag ihr Unwesen getrieben – und mehrere Frauen sexuell belästigt. Die Polizei bittet Zeugen um Hilfe.

Die Polizei ermittelt: Exhibitionisten trieben in Stuttgart ihr Unwesen. Foto: dpa
Die Polizei ermittelt: Exhibitionisten trieben in Stuttgart ihr Unwesen. Foto: dpa

Stuttgart - Gleich drei Mal sind in der Nacht auf Samstag in der Stuttgarter Innenstadt Frauen sexuell belästigt worden. Wie die Polizei mitteilte, nahm ein Mann um 21 Uhr in der Kriegsbergstraße vor einer 19 Jahre alten Frau sexuelle Handlungen an sich vor. Der 25-jährige Täter sei 1,70 Meter groß gewesen, habe kurze schwarze Haare gehabt und sei mit einer blau-schwarzen Trainingsjacke und einer dunklen Hose bekleidet gewesen, teilten die Beamten weiter mit.

Zwei 18-Jährige belästigt

Kurz nach Mitternacht ereignete sich im oberen Schlossgarten eine ähnliche Tat: Dort habe ein Unbekannter zwei 18-jährige Frauen in gleicher Weise sexuell belästigt. Es soll sich um einen etwa 30-jährigen dunkelhäutigen Mann gehandelt haben, der mit einer grauen Jacke mit Kapuze und einer hellen Jeans bekleidet war, teilte die Polizei mit.

Polizei bittet Zeugen um Hilfe

Gegen 1.15 Uhr kam es in der Kienestraße auf Höhe der Willi-Bleicher-Straße zu einem ganz ähnlichen Vorfall. Hierbei zeigte sich ein etwa 25-jähriger dunkelhäutiger Mann zwei in einem Auto sitzenden 18 und 20 Jahre alten Frauen. Er war mit einem schwarzen Kapuzenpullover, einer olivgrauen Steppjacke und Jeans bekleidet.

Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 0711/89905778 zu melden.

Sonderthemen