Facebook Jahresrückblick Das waren die meist diskutierten Themen

Von Lisa Wazulin 

Facebook hat seinen alljährlichen Jahresrückblick als Video veröffentlicht. Dabei verrät der Social Media-Dienst, welche Themen weltweit und in Deutschland die Menschen am meisten bewegt haben.

Vor allem in Deutschland wurde das Thema Flüchtlingskrise auf Facebook stark diskutiert. Foto: Screenshot Facebook
Vor allem in Deutschland wurde das Thema Flüchtlingskrise auf Facebook stark diskutiert. Foto: Screenshot Facebook

Kalifornien - Jeden Tag scrollen sich Millionen von Menschen durch die Timeline des Social Media-Giganten. Hier werden private Momente, Ängste, Wünsche und Sternstunden im Netz geteilt – sichtbar für die ganze Welt. Zum Ende des Jahres hat Facebook nun die wichtigsten Medienereignisse der vergangenen zwölf Monate in zweieinhalb Minuten zusammengefasst. Von der Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten bis hin zum Tod von Muhammad Ali, David Bowie oder Bud Spencer – diese Themen haben die Welt am meisten bewegt:

Für jeden seiner Nutzer bietet Facebook den ganz persönlichen Video-Rückblick. Generiert wird dieser aus den eigenen Aktivitäten auf Facebook im letzten Jahr. Natürlich kann er auf der Plattform geteilt werden. Diesen Service nutzt auch Facebook-Gründer Mark Zuckerberg und teilt sein Jahr prompt mit der Facebook-Community. Den eigenen, ganz persönlichen Jahresrückblick gibt es hier.

Facebook 2016: Das waren die am meisten diskutierten Themen des Jahres

In Deutschland

1. Präsidentschaftswahlen in den USA

2. Fußball-Europameisterschaft

3. Pokémon Go

4. Silvesterübergriffe in Köln

5. Attentate in Süddeutschland

6. Brexit-Votum

7. Flüchtlingskrise

8. Tod von David Bowie am 10. Januar

9. Tod von Bud Spencer am 27. Juni

10. Olympische Sommerspiele

Weltweit

1. Präsidentschaftswahlen in den USA

2. Politische Unruhen in Brasilien

3. Pokémon Go

4. „Black Lives Matter“-Bewegung

5. Wahl von Rodrigo Duterte zum Präsidenten der Philippinen am 9. Mai

6. Olympische Sommerspiele

7. Brexit-Votum

8. Super Bowl

9. Tod von David Bowie am 10. Januar

10. Tod von Muhammed Ali am 3. Juni