Fahranfängerin unter Drogen Seniorin wird bei Unfall schwer verletzt

Von  

Eine 82-Jährige will in Backnang in einen Bus steigen – in diesem Moment kommt eine junge Frau mit ihrem Wagen von der Straße ab. Die Seniorin wird von dem Auto erfasst und schwer verletzt.

Die Polizei geht davon aus, dass die Verursacherin Drogen genommen hatte (Symbolbild). Foto: Phillip Weingand
Die Polizei geht davon aus, dass die Verursacherin Drogen genommen hatte (Symbolbild). Foto: Phillip Weingand

Backnang - Am Donnerstag ist bei einem Unfall in Backnang (Rems-Murr-Kreis) eine 82 Jahre alte Frau schwer verletzt worden. Die Seniorin wollte gegen 9 Uhr in der Eugen-Adolff-Straße in einen Bus steigen – in diesem Moment kam eine 25 Jahre alte Autofahrerin mit ihrem Chevrolet von der Straße ab. Der Wagen fuhr rechts neben dem Bus über den Gehweg, erfasste die Seniorin und prallte gegen geparkte Autos.

Die 82-Jährige kam schwer verletzt in eine Klinik, der Schaden beträgt rund 10 000 Euro. Die Polizei geht davon aus, dass die Unfallverursacherin Drogen genommen hatte. Die 25-Jährige hatte den Führerschein erst seit wenigen Tagen. Sie musste ein Blutprobe sowie den Führerschein abgeben, sie erwartet nun ein Strafverfahren.