Fahrerflucht in Bad-Cannstatt 17-Jährige wird angefahren – Mutter ruft die Polizei

Von jka 

Ein Fahrer in einem weißen Kleinwagen fährt in Bad-Cannstatt eine junge Frau an und flüchtet. Die Mutter alarmiert später die Polizei, die nun Zeugen sucht.

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Fahrerflucht in Bad-Cannstatt. (Symbolbild) Foto: Phillip Weingand / STZN
Die Polizei sucht Zeugen zu einer Fahrerflucht in Bad-Cannstatt. (Symbolbild) Foto: Phillip Weingand / STZN

Stuttgart - Eine 17-Jährige ist in Stuttgart-Bad Cannstatt von einem weißen Kleinwagen angefahren worden. Die Polizei berichtet, dass die Jugendliche die Wildunger Straße entlang lief und auf Höhe der Martin-Luther-Straße die Fahrbahn überqueren wollte. Dabei wurde sie von einem weißen Kleinwagen angefahren, der aus Richtung Daimlerstraße kam.

Der Fahrer flüchtete, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Die 17-Jährige ging zunächst nach Hause und erzählte ihrer Mutter von dem Vorfall, die dann die Polizei alarmierte. Rettungskräfte kümmerten sich um die junge Frau und brachten sie vorsorglich in ein Krankenhaus. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Nummer 0711/8990 4100 zu melden.

Sonderthemen



Unsere Empfehlung für Sie