Fahrerflucht in Böblingen Mercedes mit CW-Kennzeichen streift Kind und fährt davon

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Unfallflucht in Böblingen. Foto: Eibner-Pressefoto/S.Ringleb/Ringleb/Eibner-Pressefoto
Die Polizei sucht Zeugen zu einer Unfallflucht in Böblingen. Foto: Eibner-Pressefoto/S.Ringleb/Ringleb/Eibner-Pressefoto

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Fahrerflucht in Böbingen. Eine unbekannte Person in einem schwarzen Mercedes mit Calwer Nummernschild streift im Vorbeifahren einen Zwölfjährigen auf seinem Roller. Der Junge stürzt und verletzt sich – aber das Auto fährt einfach weiter.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Böblingen - Das Polizeirevier Böblingen sucht Zeugen unter Telefon (07031) 13-2500 Zeugen zu einer Unfallflucht, die sich am Montagvormittag in der Böblinger Hölderlinstraße ereignet hat.

Dort war gegen 10.45 Uhr ein Zwölfjähriger am Fahrbahnrand auf einem Tretroller unterwegs. Auf Höhe der Rosenstraße wurde der Junge von einem noch unbekannten Autofahrer überholt. Wie die Polizei vermutet, hielt der oder die Unbekannte nicht genügend Sicherheitsabstand zu dem Jungen ein. Dadurch kam es zur Berührung und der Zwölfjährige stürzte auf die Straße. Anstatt anzuhalten und sich um den Zwölfjährigen zu kümmern, setzte die Person am Steuer des Autos ihre Fahrt fort.

Mercedes war wohl ein neueres Modell

Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen schwarzen Mercedes, neueres Modell, mit Calwer Kennzeichen (CW-) gehandelt haben. Der Junge wurde bei dem Unfall leicht verletzt.




Unsere Empfehlung für Sie