Fall Maaßen Merkel stimmt Neuverhandlungen zu

Kanzlerin Angela Merkel (rechts) will mit Horst Seehofer und Andrea Nahles neu über die Zukunft von Hans-Georg-Maaßen (links) verhandeln. Foto: dpa
Kanzlerin Angela Merkel (rechts) will mit Horst Seehofer und Andrea Nahles neu über die Zukunft von Hans-Georg-Maaßen (links) verhandeln. Foto: dpa

Nachdem Horst Seehofer und Andrea Nahles die Zukunft von Hans-Georg Maaßen neu verhandeln möchten, hat sich auch Bundeskanzlerin Angela Merkel dafür offen gezeigt.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich zu Neuverhandlungen über die Zukunft des bisherigen Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen bereiterklärt. „Die Bundeskanzlerin findet es richtig und angebracht, die anstehenden Fragen erneut zu bewerten und eine gemeinsame tragfähige Lösung zu finden“, teilte Regierungssprecher Steffen Seibert am Freitag mit.




Unsere Empfehlung für Sie