Falsche Polizisten in Stuttgart 85-Jährige um Riesen-Summe gebracht und echte Polizei verhöhnt

Von  

Unbekannte Betrüger haben eine 85-Jährige um mehr als 100.000 Euro gebracht. Die Täter gaben sich als Polizisten und Staatsanwalt aus. Als die echte Polizei eintraf, verhöhnten die Betrüger den Beamten am Telefon.

In Stuttgart treiben wieder immer häufiger falsche Polizisten ihr Unwesen. (Symbolbild) Foto: dpa/Martin Gerten
In Stuttgart treiben wieder immer häufiger falsche Polizisten ihr Unwesen. (Symbolbild) Foto: dpa/Martin Gerten

Stuttgart - Schon wieder haben Betrüger, die sich als Polizisten und Staatsanwälte ausgaben, in Stuttgart zugeschlagen. Am Donnerstag fiel ihnen eine 85 Jahre alte Frau zum Opfer, die den Tätern schließlich Bargeld, Goldmünzen und Schmuck im Wert von mehr als 100.000 Euro aushändigte. Besonders dreist: Als die echte Polizei eintraf, verhöhnten die Betrüger den Beamten via Telefon.

Wie die Polizei meldet, wurde die Seniorin gegen 23 Uhr von einem angeblichen Kriminalbeamten angerufen, der ihr die Geschichte von festgenommenen Einbrecher in der Nachbarschaft auftischte. Mit geschickter Gesprächsführung konnte er die 85-Jährige hinters Licht führen. Kurze darauf rief ein angeblicher Staatsanwalt an und forderte die Frau dazu auf, sämtliche Wertgegenstände im Haus einzupacken und zu ihrer eigenen Sicherheit der Polizei zu übergeben.

Betrüger lachen Polizei am Telefon aus

Kurze Zeit später erschien am Haus der Seniorin der Abholer, dem die 85-Jährige die Wertsachen übergab. Auch nach der Übergabe blieb der Täter weiterhin in der Leitung. Als die Verbindung abbrach, wählte die Frau gegen 23.45 Uhr den Notruf. Polizeibeamte trafen daraufhin bei der Seniorin ein, zwischenzeitlich hatten die Täter jedoch wieder angerufen. Die Seniorin gab den Anruf an den Polizisten weiter, immer noch in dem Glauben mit der echten Polizei zu sprechen. Der Täter brach daraufhin in schallendes Gelächter aus und verhöhnte den Beamten. Der Polizeibeamte beendete daraufhin das Telefonat.

Bereits am Mittwoch waren Betrüger mit einer ähnlichen Masche bei einem 89-Jährigen in Neugereut erfolgreich.

Lesen Sie hier: Falsche Polizisten in Stuttgart: Betrüger geben Schießbefehl auf die Polizei

Sonderthemen