Kim Kardashian und Kanye West Powerpaar müht sich am KFC-Automaten ab

Von  

Ein Besuch von Kim Kardashian und Kanye West in einem Schnellrestaurant von KFC in Paris wird zum Hit im Internet. Der Wirt reagiert auf den neuen Ruhm mit viel Humor.

Moderne Technik ist blöd: Kim Kardashian und Kanye West haben unter Schwierigkeiten versucht, bei KFC in Paris etwas zu essen zu bestellen. Foto: dpa/Ian West
Moderne Technik ist blöd: Kim Kardashian und Kanye West haben unter Schwierigkeiten versucht, bei KFC in Paris etwas zu essen zu bestellen. Foto: dpa/Ian West

Paris - Paris ist die Stadt der Liebe und des Lichts. Auch die Glamour-Königin Kim Kardashian scheint dem romantischen Zauber der französischen Metropole verfallen. Sie hält sich in diesen Tagen zusammen mit ihrem Ehemann Kanye West an der Seine auf, um sich Inspirationen für ihre neusten Outfits zu holen.

Aber auch die Reichen und Schönen dieser Welt übermannt bisweilen der kleine Hunger zwischendurch und so gingen Kim und Kayne – zu KFC! Die Besucher des auf Geflügel spezialisierten Schnellrestaurants an der Métrostation Strasbourg Saint-Denis trauten ihren Augen nicht. Dort mühten sich die beiden US-Superstars an einem dieser neuartigen Bildschirme ab, um ihre Bestellung aufzugeben. In der Welt der sozialen Medien bleibt nichts unbeobachtet, und so zückte ein Gast geistesgegenwärtig sein Smartphone und hielt diese denkwürdige Szene für die Nachwelt fest. Hochgeladen ins Internet verbreitete sich das kurze Video im weltweiten Netz selbst im letzten Winkel der Erde.

Kim Kardashian selbst gefiel ihr eigener Auftritt so gut, dass sie den Clip auf ihrem Instagram-Account teilte und noch einige Bilder vom essenden Gatten und vom Besuch bei der Designerlegende Jean Paul Gaultier dazustellte. Die offensichtlich sensationelle Szene erregte bei den Kardashian-Fans so große Aufregung, dass sie inzwischen mehr als 2,3 Millionen Mal angeklickt wurde. Allerdings muss sich das Paar vom weniger wohlmeinenden Teil der Internet-Gemeinde auch einigen Spot gefallen lassen, da sie offensichtlich beide nicht in der Lage waren, das Terminal für die Bestellung zu bedienen.

Der Manager des KFC an der Métro Strasbourg Saint-Denis erkannte sofort das ungeheure Werbepotenzial dieses prominenten Besuches und handelte entschlossen. Nun hängt an der Bestellsäule in dem Schnellrestaurant eine kleine Gedenkplakette aus glänzendem Metall. Darauf eingraviert sind die geschichtsträchtigen Zeilen: „Kim Kardashian und Kayne West haben an dieser Säule bestellt. 19.02.2020“




Unsere Empfehlung für Sie