FC Augsburg gegen VfB Stuttgart Coach Baum warnt vor den Roten

Von red/dpa 

Vor dem anstehenden Spiel gegen den VfB Stuttgart hat Augsburgs Trainer Manuel Baum davor gewarnt, die Stuttgarter zu unterschätzen.

Augsburg-Trainer Manuel Baum hat sich vor dem Spiel gegen den VfB geäußert. Foto: dpa-Zentralbild
Augsburg-Trainer Manuel Baum hat sich vor dem Spiel gegen den VfB geäußert. Foto: dpa-Zentralbild

Augsburg - Trainer Manuel Baum hat beim FC Augsburg vor möglichen Fehleinschätzungen der kommenden Aufgabe gegen den VfB Stuttgart gewarnt. Die Tabellenstände seien nicht entscheidend vor dem Duell am Sonntag (15.30 Uhr) in der Fußball-Bundesliga, sagte der Trainer am Dienstag nach dem Training der Augsburger Profis.

„Die Stuttgarter haben eine klare, gute und einfache Struktur. Darüber hinaus haben sie mit Zieler, Gomez, Aogo, Beck und Badstuber einige ehemalige deutsche Nationalspieler. Das ist eine richtig gute Truppe“, sagte Baum. „Wir dürfen nicht glauben: Nur weil sie in der Tabelle weiter hinten stehen, schießen wir sie problemlos aus dem Stadion - ganz und gar nicht.“

Der FCA ist Tabellensiebter. Aufsteiger Stuttgart rangiert auf Platz 14 nahe der Abstiegszone. Von den Namen der Spieler her würde Baum „die Favoritenrolle sogar eher den Stuttgartern zuschieben“.