FC Bayern Gerd Müller an Alzheimer erkrankt

Gerd Müller in den 70ern für Bayern. Foto: dpa
Gerd Müller in den 70ern für Bayern. Foto: dpa

Kurz vor seinem 70. Geburtstag wurde bekannt, dass der ehemalige Fußball-Nationalspieler Gerd Müller an Alzheimer erkrankt ist. Er werde intensiv betreut.

München - Der frühere deutsche Fußball-Nationalspieler Gerd Müller ist an Alzheimer erkrankt. Das teilte der FC Bayern München am Dienstagabend mit. Der einstige „Bomber der Nation“ werde seit Anfang Februar „mit starker Unterstützung seiner Familie professionell betreut“, hieß es in einer Pressemitteilung der Münchner.

Wegen der Erkrankung werde es auch zu seinem 70. Geburtstag am 3. November keine offiziellen Termine und Besuche geben.

Karl-Heinz Rummenigge, der Vorstandsvorsitzende des deutschen Meisters, würdigte Müller als einen der „ganz Großen des Weltfußballs“ und bat „in dieser für ihn und seine Familie nicht einfachen Situation um den nötigen Respekt“.

Unsere Empfehlung für Sie