FC Liverpool Fans ignorieren Abstandsregeln: Tausende feiern Klopps Titel

Von red/SID 

Trainer Jürgen Klopp hatte die Liverpool-Fans zuvor noch gebeten, im Falle eines Sieges wegen der Corona-Pandemie daheim zu feiern.

Fans feiern die englische Meisterschaft vor und auf dem Zaun des Anfield Stadions. Foto: AFP/OLI SCARFF 8 Bilder
Fans feiern die englische Meisterschaft vor und auf dem Zaun des Anfield Stadions. Foto: AFP/OLI SCARFF

Liverpool - Die Fans des FC Liverpool haben die mahnenden Worte von Teammanager Jürgen Klopp nach dem Gewinn der ersten englischen Fußball-Meisterschaft seit 30 Jahren ausgeschlagen und auf die Abstandsregeln gepfiffen. In der Nacht auf Freitag feierten Tausende Anhänger der Reds den sehnlichst erwarteten Titel und ihren „Jurgen“. Zuvor hatte der FC Chelsea mit dem 2:1 gegen Manchester City Klopps Mannschaft zu Champions gemacht.

„Ich hoffe, dass ihr zu Hause bleibt“

Die Fans, viele von ihnen mit Masken, versammelten sich an der legendären Liverpool-Heimstätte Anfield Road. Sie sangen, hielten nachgemachte Meistertrophäen in die Luft, zündeten Leuchtfeuer und färbten so den Himmel rot. Damit ignorierten sie Klopp, der gesagt hatte: „Ich hoffe, dass ihr zu Hause bleibt. Geht vor euer Haus und feiert, wenn ihr wollt, aber mehr nicht.“