FC Schalke 04 in der Krise Jochen Schneider steht „bedingungslos“ zu David Wagner

Von Marco Seliger 

Sportvorstand Jochen Schneider vom schwächelnden Fußball-Bundesligisten Schalke 04 spricht dem Trainer David Wagner gegenüber unserer Redaktion das volle Vertrauen aus.

David Wagner (links) hat nach wie vor den Rückhalt von Sportvorstand Jochen Schneider (rechts, in der Mitte der Technische Direktor Michael Reschke). Foto: dpa/Roland Weihrauch
David Wagner (links) hat nach wie vor den Rückhalt von Sportvorstand Jochen Schneider (rechts, in der Mitte der Technische Direktor Michael Reschke). Foto: dpa/Roland Weihrauch

Gelsenkirchen - Sportvorstand Jochen Schneider vom FC Schalke 04 hat dem Trainer David Wagner den Rücken gestärkt. Trotz der anhaltenden Negativserie der Königsblauen in der Fußball-Bundesliga sagte Schneider unserer Redaktion, dass er „weiter bedingungslos hinter David Wagner steht“. Schneider ergänzte: „Die allgemeinen Entwicklungen in dieser Saison werden wir nach dem letzten Spieltag aufarbeiten, darüber zu sprechen, ist jetzt noch zu früh.“

Die Schalker haben nach einer guten Hinrunde einen gewaltigen Absturz erlebt. Zuletzt blieb die Mannschaft 15 Spiele in Serie ohne Sieg in der Bundesliga. Ein Spieltag steht nun noch aus. Nach der jüngsten 1:4-Heimniederlage gegen den VfL Wolfsburg gastieren die Schalker am Samstag (15.30 Uhr) zum Abschluss der Saison beim SC Freiburg.




Unsere Empfehlung für Sie