Pforzheim ist sein Wahlkreis, dort sitzt er seit 1999 im Gemeinderat: Hans-Ulrich Rülke, der FDP-Fraktionschef im Landtag von Baden-Württemberg, blickt besorgt auf das starke Abschneiden der AfD in der Stadt.

Baden-Württemberg: Florian Dürr (fid)

Hans-Ulrich Rülke, der FDP-Fraktionschef im Landtag von Baden-Württemberg, hätte in diesen Tagen auch durchaus Grund zur Freude: Mehr als 17.000 Stimmen hat der FDP-Politiker bei der Gemeinderatswahl in Pforzheim von den Wählerinnen und Wählern erhalten. Damit ist ihm ein Sitz im Gemeinderat, wo er seit 1999 Mitglied ist, sicher. Doch wenn in diesen Tagen über Pforzheim berichtet wird, dann nicht über Rülkes erneuten Einzug, sondern das starke Abschneiden der AfD in der Stadt.