Diesmal wird das Wochenende um einen Tag verlängert - Donnerstag ist Vorfeiertag! Wir haben ein paar Tipps für euch: Vom Romy S. über People bis hin zu Partys in der Corso Bar.

Stuttgart - Donnerstag ist Vorfeiertag! In der Corso Bar wird zu diesem Anlass der goldenen Hip-Hop-Ära gedacht. Um die Musik kümmern sich Abiotic und DJ Lui G.

Im Romy S. feiert man noch etwas anderes ganz Besonderes: den 16. Geburtstag! Dazu hat man mit Karotte den Grandmaster der elektronischen Musik eingeladen.  Ein Blick in die Geschichtsbücher: 2001 eröffneten Janni und Yusuf die Romy, und schnell entwickelte sich der Club zum Hotspot. Aus den Boxen schallten anfangs noch Disco, HipHop und Soul, doch schon bald war den Inhabern klar: Stehenbleiben gilt nicht. Denn das Publikum ändert sich, neue Styles erobern das Nachtleben – wer da die Augen zu macht, kann wenig später auch den Laden zu machen. Ende 2007, als in Stuttgart mal wieder gefühlt fünf Elektronik-Clubs auf einmal dicht machten, holten sich die Macher den Booker Patrice Grad ins Boot, der schon Clubs wie das Wohlfahrt (später: Play) zum Erfolg führte, und Acts wie Lexy & K-Paul erstmals in den Kessel brachte. Und schon nach kurzer Anlaufzeit avancierte die Romy zu einem der erfolgreichsten und bekanntesten Elektronik-Clubs der Republik.Na denn: Happy Birthday, auf weitere 16 Jahre!

Noch mehr Partys: Low Life im People, Heavy Rock Powertrip im Keller Klub.