Feine Sahne Fischfilet in Stuttgart Solider Punkrock in der Porsche-Arena

Von juw 

Nachdem Auftritte der Punkband Feine Sahne Fischfilet zum Politikum geworden sind, ist der Auftritt in der Porsche-Arena in Stuttgart mit Spannung erwartet worden. Wie ist der Auftritt nun gewesen.

Sänger Monchi beim Auftritt von Feine Sahne Fischfilet in Stuttgart Foto: Lichtgut/Julian Rettig 12 Bilder
Sänger Monchi beim Auftritt von Feine Sahne Fischfilet in Stuttgart Foto: Lichtgut/Julian Rettig

Stuttgart - Keine besonderen Vorkommnisse: ist das jetzt ein gutes oder ein schlechtes Zeichen für ein Konzert? Im Falle der mecklenburgischen Band Feine Sahne Fischfilet erst einmal ein gutes. Am Samstagabend in der Stuttgarter Porschearena gab es an den Einlasskontrollen Dienst nach Vorschrift, keinerlei Beunruhigung und erst recht nicht so schlimme Dinge wie jüngst die Bombendrohung beim Chemnitzer Konzert der Band.

Und das Konzert in der prächtig gefüllten Hall? Politisch korrekte Ansagen, ordentlich heruntergespielter Punkrock der ganz alten Schule, prima Stimmung im Saal – alles also bestens. Was bleibt, ist das Unbehagen darüber, dass ein Konzert einer Band überhaupt ein Politikum darstellt. Da bleiben auch Fragen. Der Versuch einer Beantwortung folgt.