Das Jazzforum Aidlingen wartete mit einem kleinen vorweihnachtlichen Jazz-Festival auf. Die Formationen um Vibraphonist Dizzy Krisch und Saxophonist Alexander Bühl überzeugten auf der ganzen Linie.

Alexander Bühl, seines Zeichens Landesjazzpreisträger des Jahres 2018, Dozent an der Böblinger Musikschule und künstlerischer Leiter der Jazzforum-Konzerte eröffnete den Reigen zweier ausgezeichneter Jazzabende im Deufringer Schloss. Für ihn war es quasi ein Heimspiel zu dem er André Weiß am Piano, Gregor Beck am Schlagzeug, den Berliner Trompeter Jan Kaiser und Bassist Jens Loh einlud. Letzterer musste krankheitsbedingt in letzter Minute passen.