Felipe von Spanien Der größte Prinz der Welt wird 45

Seine Frau Letizia muss, wie die meisten Menschen, zu Felipe aufsehen. Der Thronfolger von Spanien ist der größte Prinz der Welt. Wird Felipe bald auch ein großer König sein? Foto: dpa 25 Bilder
Seine Frau Letizia muss, wie die meisten Menschen, zu Felipe aufsehen. Der Thronfolger von Spanien ist der größte Prinz der Welt. Wird Felipe bald auch ein großer König sein? Foto: dpa

Er ist spanischer Thronfolger und steht bereits im Guinessbuch der Rekorde, denn mit seinen 1,97 Metern ist Felipe von Spanien der größte Prinz der Welt. Wird der Kronprinz bald auch ein großer König?

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Er ist spanischer Thronfolger und steht bereits im Guinessbuch der Rekorde, denn mit seinen 1,97 Metern zählt er nicht nur zu den größten Menschen, er ist auch der längste Prinz der Welt - ob es überhaupt noch etwas gibt, das sich Felipe zu seinem 45. Geburtstag am 30. Januar wünscht?

Ein großer König zu werden vielleicht. Das zumindest wünschen sich viele Spanier, seit sich Felipes Vater Juan Carlos mit Skandalen und Extravaganzen unbeliebt gemacht hat. Außerdem steht es mit der Gesundheit des Königs nicht zum Besten.

Dennoch scheint Juan Carlos keine Absichten zu haben, es seiner niederländischen Kollegin Beatrix gleichzutun. Eine Abdankung kommt für den Spanier nicht in Frage: "Ich fühle mich in bester Form, bin voller Energie und habe vor allem die Lust, weiter zu machen", sagte der König erst vor Kurzem.

So muss sich Felipe wohl noch eine Weile mit der Position des Thronfolgers begnügen. Den Prinz von Asturien scheint das nicht besonders zu stören: Er gehe ganz auf in seiner Rolle als Familienvater, wissen Insider zu berichten.

In unserer Bildergalerie stellen wir Ihnen den baumlangen Prinzen vor!




Unsere Empfehlung für Sie