Fellbach Im stillen Örtchen eingesperrt

Von wei 

Am Donnerstagabend hört ein Passant am Marktplatz in Fellbach Hilferufe – sie kommen aus einer öffentlichen Toilette. Dort befindet sich ein Mann in einer misslichen Lage. Selbst die Polizei kann ihm zunächst nicht helfen.

In Fellbach hat eine Putzkraft einen Mann in einer öffentlichen Toilette eingesperrt. Foto: dpa
In Fellbach hat eine Putzkraft einen Mann in einer öffentlichen Toilette eingesperrt. Foto: dpa

Fellbach - Um einen kuriosen Notfall musste sich die Polizei am Donnerstagabend in Fellbach (Rems-Murr-Kreis) kümmern. Gegen 21 Uhr hörte ein Passant am Marktplatz die Hilferufe eines Mannes. Sie kamen aus einer öffentlichen Toilette.

Der Rufende war laut der Polizei von einer Putzkraft eingesperrt worden. Weil auch die hinzugerufene Streife es nicht schaffte, die Tür zu öffnen, musste ein Bediensteter der Stadt anrücken, um den Mann aus seiner misslichen Lage zu bringen.




Unsere Empfehlung für Sie