Ferienstart in Stuttgart Raus aus der Schule, rein in die Sommerferien

Die Sommerferien beginnen und die Freude ist riesig. Foto: Lichtgut/Max Kovalenko 4 Bilder
Die Sommerferien beginnen und die Freude ist riesig. Foto: Lichtgut/Max Kovalenko

Ein paar Wochen nicht lernen, stattdessen viel freie Zeit – am Mittwoch war der letzte Schultag. Und die Freude auf die Sommerferien ist nicht nur in der Stuttgarter Schwabschule groß.

Lokales: Inge Jacobs (ja)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Die Kinder der 3a aus der Schwabschule im Stuttgarter Westen freuen sich, dass nun für sie die Sommerferien beginnen – wie auch für die Schülerinnen und Schüler im ganzen Land. Endlich ist für ein paar Wochen Schluss mit dem Hin und Her wegen Corona.

Lesen Sie aus unserem Angebot: Keiner kennt die Impfquote von Kitas und Schulen

Und die Zeit des Fernunterrichts, der Lernpakete und der starken Kontaktbeschränkungen ist in diesem Moment schon wieder fast vergessen. Erst am 13. September muss der Schulranzen wieder geschnappt werden. Für die Kinder, die an den Lernbrücken teilnehmen, fängt der Schulmodus schon ein oder zwei Wochen früher an – aber ganz gechillt und in kleinen Lerngruppen




Unsere Empfehlung für Sie