Festnahme in Heilbronn 21-Jähriger soll mehrere Kinder vergewaltigt haben

Von  

Ein 21 Jahre alter Mann aus Heilbronn soll in den vergangenen Monaten mehrere Kinder sexuell missbraucht haben. Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Heilbronn haben die Ermittlungen aufgenommen.

Der 21-Jährige soll mehrer Kinder sexuell missbraucht haben. (Symbolbild) Foto: picture alliance/dpa//Patrick Pleul
Der 21-Jährige soll mehrer Kinder sexuell missbraucht haben. (Symbolbild) Foto: picture alliance/dpa//Patrick Pleul

Heilbronn - Die Polizei hat am Freitag, 7. August, einen 21 Jahre alten Mann in Heilbronn festgenommen, der im Verdacht steht, sich in den vergangenen Monaten gleich mehrfach an Kindern und Jugendlichen vergangen zu haben.

Wie die Beamten melden, soll der in Heilbronn lebende Verdächtige in den vergangenen vier Monaten mehrfach Geschlechtsverkehr mit beziehungsweise sexuelle Handlungen an Kindern durchgeführt haben. Im aktuellen Fall soll es sich bei dem Opfer um eine 13 Jahre alte Jugendliche handeln. Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Heilbronn haben die Ermittlungen aufgenommen.

Die Staatsanwaltschaft hat einen Haftbefehl beantragt, der vom Amtsgericht Heilbronn am Samstag, 8. August, in Vollzug gesetzt wurde. Der 21-Jährige wurde anschließend in ein Gefängnis gebracht und befindet sich seitdem in Untersuchungshaft.

Unsere Empfehlung für Sie