Festnahme in Stuttgart-Mitte Ladendieb auf frischer Tat ertappt

Von red/pj 

Ein 46-jähriger Mann will mehrere Kleidungsstücke aus einem Geschäft entwenden. Doch die Sicherheitsmitarbeiter können den Mann festhalten. Jetzt sitzt er in Haft.

Der 46-Jährige sitzt nun in Haft. (Symbolbild) Foto: Phillip Weingand / STZN
Der 46-Jährige sitzt nun in Haft. (Symbolbild) Foto: Phillip Weingand / STZN

Stuttgart-Mitte - Polizeibeamte haben am Samstagmittag einen 46 Jahre alten Mann festgenommen, dem vorgeworfen wird, unter anderem in einem Bekleidungsgeschäft an der Sophienstraße (Stuttgart-Mitte) Bekleidung im Wert von über 100 Euro gestohlen zu haben.

Weiteres mutmaßliches Diebesgut gefunden

Beim Verlassen des Geschäfts in der Sophienstraße alarmierten die gesicherten Kleidungsstücken die Sicherheitsmitarbeiter, die den 46-Jährigen bis zum Eintreffen der Beamten festhielten. Die Polizei fand bei dem Mann weiteres mutmaßliches Diebesgut aus einem anderen Ladengeschäft sowie mutmaßliches Einbruchswerkzeug. Der Tatverdächtige wurde am Sonntag dem zuständigen Haftrichter vorgeführt, der den von der Staatsanwaltschaft Stuttgart beantragten Haftbefehl erließ und in Vollzug setzte.

Sonderthemen