Festnahme in Weilimdorf Polizei nimmt Drogendealerin fest

Von Simon Wörz 

Polizeibeamte bemerken einen verdächtigen Geruch im Treppenhaus, der sie zu der Wohnung einer 25-Jährigen führt. Dort finden sie diverse harte Drogen und nehmen die Frau fest.

In der Wohnung finden die Beamten mutmaßliches Heroin und  Kokain. (Symbolbild). Foto: picture alliance/dpa/Christian Charisius
In der Wohnung finden die Beamten mutmaßliches Heroin und Kokain. (Symbolbild). Foto: picture alliance/dpa/Christian Charisius

Stuttgart - Die Polizei hat am Mittwoch eine mutmaßliche Rauschgifthändlerin in Weilimdorf festgenommen. Die 25 Jahre alte Frau steht unter Verdacht mit harten Drogen gehandelt zu haben, berichtet die Polizei. Beamte hatten im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses einen verdächtigen Geruch wahrgenommen, der sie zu der Wohnung der 25-Jährigen führte.

Bei der Durchsuchung der Wohnung fanden die Polizisten 15 Gramm mutmaßliches Heroin, 15 Gramm Kokain, verschiedene Tabletten und weiteres Drogenzubehör. Die Tatverdächtige muss sich am Donnerstag vor einem Haftrichter verantworten.

Sonderthemen



Unsere Empfehlung für Sie