Feuer bei „Mustafa’s Gemüsedöner“ Brand beschädigt Berliner Kult-Dönerladen schwer

„Mustafa’s Gemüsedöner“ ist bei Berlinern und auch bei Touristen bekannt. (Symbolbild) Foto: dpa/Sven Hoppe
„Mustafa’s Gemüsedöner“ ist bei Berlinern und auch bei Touristen bekannt. (Symbolbild) Foto: dpa/Sven Hoppe

Einer der bekanntesten Dönerläden Berlins ist schwer beschädigt worden. Am Montagmorgen brach bei „Mustafa’s Gemüsedöner“ ein Feuer aus.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Berlin - Touristen aus aller Welt stehen dort Schlange: Ein Feuer hat am Montag den Berliner Imbiss „Mustafa’s Gemüsedöner“ beschädigt. Wie die Feuerwehr mitteilte, wurden die Einsatzkräfte am Morgen alarmiert. Der Brand sei nach etwa zehn Minuten gelöscht worden. Dennoch sei der Imbiss schwer beschädigt. „Mustafa’s Gemüsedöner“ ist bei Berlinern und auch bei Touristen bekannt. Regelmäßig bildet sich vor dem Stand am Mehringdamm in Berlin-Kreuzberg eine lange Schlange. Bei dem Brand wurde nach Angaben der Feuerwehr niemand verletzt.




Unsere Empfehlung für Sie