Feuer in Renningen Millionen-Schaden nach Brand in Werkhalle

Von sah 

Nach einem technischen Defekt brennt es in einer Werkhalle in Renningen. Obwohl die Feuerwehr den Brand schnell unter Kontrolle hat, ist der Sachschaden enorm.

Die Freiwillige Feuerwehr Renningen hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Foto: /Britta Peders
Die Freiwillige Feuerwehr Renningen hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Foto: /Britta Peders

Renningen - Ein Brand in einer Firmenwerkhalle in Renningen (Kreis Böblingen) hat am Donnerstagabend einen Sachschaden im siebenstelligen Bereich verursacht. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, begann eine Fräsmaschine der Werkhalle in der Industriestraße zu brennen, mutmaßlich war ein technischer Defekt der Auslöser. Eine darüber angebrachte Filteranlage fing hierauf ebenfalls Feuer.

Die Freiwillige Feuerwehr Renningen hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Anschließend wurde die Werkhalle maschinell belüftet. Als der Brand ausbrach, befanden sich keine Personen in der Halle. Kurz nach 22 Uhr wurde die Polizei alarmiert. Zu diesem Zeitpunkt hatte die freiwillige Feuerwehr den Brand bereits gelöscht.